CMS - Der Dirigent » Community » DeDi-Talk

Neue Umfrage | neues Thema | Antworten

Schade, dass das beste OS-CMS sich stillschweigend, aus dem Geschehen zurückzieht..

« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

emile
  Geschrieben am: 02. Aug 2011 - 11:51


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 174
Mitgliedsnummer: 816
Mitglied seit: 02. Nov 2004


Hallo zusammen,

können wir nicht dieses wunderbare CMS in einer neuen Version wieder zum Leben erwecken?

Wo ist denn die Community?

Liebe Grüße

Emile

--------------------

Ubuntu 12.04 LTS | Apache/2.2.22 (Ubuntu) | MySQL 5.5.24-0ubuntu0.12.04.1| PHP 5.3.10-1ubuntu3.2 with Suhosin-Patch (cli) |
Top   
internet4u
Geschrieben am: 04. Aug 2011 - 11:26


web and more


Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer: 1421
Mitglied seit: 17. Aug 2005


hallo,

ja es ist ziemlich ruhig geworden. wobei man mit lobenden worten die bisherige arbeit hervorheben soll.
von der (schon seit langer zeit) angekündigten version 2.0 hört man auch nichts mehr. ich vermute, dass eppi aus beruflichen gründen, keine zeit mehr hat, diese version fertigzustellen.

wir sind gerade dabei uns in typo3 einzuarbeiten. schade wenn dedi sich im sand verläuft.
ein wunderbares cms-system (was unsere kunden zu schätzen wissen). leicht zu handhaben und wenns probleme gab hat die community immer geholfen.

aber wie sagt man so schön: tot gesagte leben länger.
wäre vielleicht toll, wenn eppi mal den stand der dinge bekannt gibt. wie es weiter geht, wann und ob überhaupt die 2.0 erscheint.
Top    
patriceckhart
Geschrieben am: 04. Oct 2011 - 12:23


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 146
Mitgliedsnummer: 1928
Mitglied seit: 22. Mar 2006


Noch nie an Sefrengo gedacht?
Das Projekt ist Dedi zum verwechseln ähnlich - um einiges besser und wird auch weiterentwickelt!
Top   
firehorse
Geschrieben am: 02. Nov 2011 - 16:30


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 115
Mitgliedsnummer: 1507
Mitglied seit: 05. Oct 2005


Sefrengo ist aus DeDi entstanden. Hier hat sich ein Teil der Community von DeDi getrennt.

Viel ist in den letzten Monaten auch unter http://www.sefrengo.org/ nicht passiert. Wäre ich aber nicht so neugierig was noch einmal warund nun wird, dann wäre ich nicht einmal hier gelandet.

Dies nämlich nur weil Sefrengo im Dez 2011 die Version 2.0 angekündigt hat und Björn und auch andere schon kräftig dabei sind Contentflex und andere Module anzupassen.

Die vorherige Version war weitestgehend mit DeDi kompatibel. Evlt. musste man nur ein paar Zeilen im Code ändern.

--------------------

Net es finden man im Internet!
Top   
hylli
Geschrieben am: 03. Nov 2011 - 11:06


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 1579
Mitgliedsnummer: 107
Mitglied seit: 24. Apr 2003


@firehorse
Danke für die direkte Verlinkung auf die Homepage. Normalerweise rufe ich wie hier, dort auch immer gleich das Forum auf. wink.gif

Die Ankündigung im Forum war mir schon bekannt. Da ich aber schon soooo viele Ankündigungen hier und dort gelesen habe, hätte ich kaum noch hier und da an eine neue Version geglaubt.

Die Ankündigung direkt auf der Homepage ist ein Pluspunkt für SF.

Ich bin gespannt!

@Eppi:
Any News on DeDi 2.0?

Hylli

--------------------

Top   
internet4u
Geschrieben am: 03. Nov 2011 - 13:03


web and more


Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer: 1421
Mitglied seit: 17. Aug 2005


QUOTE (patriceckhart @ 04. Oct 2011 - 12:23)
Noch nie an Sefrengo gedacht?
Das Projekt ist Dedi zum verwechseln ähnlich - um einiges besser und wird auch weiterentwickelt!

Doch schon. Aber was ist wenn es so wie DeDi ausgeht - am Anfang arbeiten viele User mit - am Ende stehen nur mehr ein paar Leute zur Verfügung.

Haben uns aber Sefrengo mal runtergeladen. Werden das CMS mal auf ein kleineres Projekt anwenden. Vielleicht hören wir uns ja doch bei SF.
Top    
hylli
Geschrieben am: 04. Nov 2011 - 14:15


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 1579
Mitgliedsnummer: 107
Mitglied seit: 24. Apr 2003


Also ich würde behaupten, dass an SF aktuell mehr Leute mitarbeiten, wenn's auch nicht wirklich viele sind.

Man möge mir verzeihen, wenn es nicht stimmen soll, aber DeDi scheint mir eine One-Man-Show zu sein.

Hylli

--------------------

Top   
internet4u
Geschrieben am: 04. Nov 2011 - 19:46


web and more


Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer: 1421
Mitglied seit: 17. Aug 2005


diese vermutung haben wir auch.
schade um dieses system. aber vielleicht schafft eppi es ja doch mal und klärt die community auf, wie es weiter geht und ob die 2.0 kommt.

die bisherige leistung (grosses lob an eppi) war schon gewaltig.

also dürfen wir jetzt mal auf (hoffentlich bald) das statement von eppi gespannt sein.
Top    
hylli
Geschrieben am: 28. Dec 2011 - 15:58


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 1579
Mitgliedsnummer: 107
Mitglied seit: 24. Apr 2003


QUOTE
also dürfen wir jetzt mal auf (hoffentlich bald) das statement von eppi gespannt sein.

Tja, 54 Tage ohne Statement, das ist für mich schon wieder auch ein Statement. sad.gif

Immerhin hat sich bei SF ja mittlerweile was getan! wink.gif

Hylli

--------------------

Top   
Eppi
Geschrieben am: 15. Jan 2012 - 19:19


.....................noname


Gruppe: Admin
Beiträge: 8076
Mitgliedsnummer: 1
Mitglied seit: 23. Mar 2003


QUOTE
Tja, 54 Tage ohne Statement, das ist für mich schon wieder auch ein Statement.

da hast du recht :-)

es gibt viele gründe, warum die 2.0 noch nicht am start ist. für alle, die unbedingt etwas neues brauchen, empfehle ich sefrengo zu nehmen. dedi 2.0 wird auf jeden fall kommen - jedoch gibt es hier noch einige hürden zu meistern, vor allem konzeptionell.

das neue dedi soll alle vorteile von wordpress, drupal, contao und co vereinen, ansonsten könnte man auch diese systeme verwenden. das heißt, es soll weiterhin eines der einfachsten systeme bleiben, jedoch die flexibilität der ganz großen haben. zwischenzeitlich dachte ich: "das ist nicht möglich". aber dann sind mir einige ideen gekommen, die uns dem ziel so viel näher bringen, dass ich denke, "es geht doch"! ich finde, das ist wie komponieren, nur so ein welthit wie yesterday schreibt sich nicht jeden tag...

gruß, paul

--------------------

"Heute ist nicht aller Tage... ich komm wieder, keine Frage!"
Top   
internet4u
Geschrieben am: 18. Jan 2012 - 05:06


web and more


Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer: 1421
Mitglied seit: 17. Aug 2005


hallo eppi,

super anwort herr kapellmeister :-)
jetzt steigt die vorfreude auf die 2.0 ja ins unendliche. wenn auch viele jetzt zu sefrengo wechseln werden, so bin ihc mir sicher das die wieder kommen.
warum? weil dedi einfach das beste cms ist.

gut ding braucht eben weile.

gruß, bernd
Top    
fuchs
Geschrieben am: 23. Jan 2012 - 16:18


Member


Gruppe: Members
Beiträge: 391
Mitgliedsnummer: 669
Mitglied seit: 18. Jul 2004


Hallo EPPI,
auf sefrengo zu wechseln kommt für mich nicht in frage !!!!!!!
(läuft auf vielen Accounts nicht, und hat bisher nicht mehr Vorteile als DEDI)

Die möglichkeiten die DEDI bisher bietet reichen auf alle Fälle vorerst sicher aus......

Wie heißt es doch ???
Gut Ding will Weile haben ;-)

beste Grüße
Thomas

--------------------

www.speedweb.biz
Ich habe zu wenig Zeit,
aber mir fehlt die Zeit, darüber nachzudenken, warum!
Top    
prodanse
Geschrieben am: 26. Jan 2012 - 07:50


Newbie


Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer: 3448
Mitglied seit: 25. Jan 2012


Hallo,

ohne deine Arbeit schmälern zu wollen: Ich persönlich sehe da nicht wirklich einen praktischen Sinn - außer es ist ein Hobby-Projekt. I ch find das Ziel klasse und das CMS System ist ne gute Mischung aus websitebaker (einfach) und Wordpress. Aber ich denke es ist das gleiche wie beim OS: Ohne seine Programme / Plugins ist das beste OS nicht wert, siehe Windows vs Linux. So ist z.B. Wordpress mit ABSTAND das meist genutzte CMS. Denn irgendwann kommt man am dem Punkt, wo man seine Seite aufbauen will. Und die wenigsten wollen oder können diese Plugins selbst programmieren. Natürlich wär es toll, wenn der Dirigient nach der neuen Version im Aufwind befindet, aber ich halte da ehrlich gesagt für unrealistisch unsure.gif
Top   
fx4u
Geschrieben am: 03. May 2012 - 23:36


Member


Gruppe: Tester v1.1
Beiträge: 328
Mitgliedsnummer: 1593
Mitglied seit: 05. Nov 2005


Wo ich gerade mal wieder hier bin, haenge ich mich mal ran und danke Eppi fuer das meines Erachtens am leichtesten zu lernende und selbst zu erweiternde CMS, das ich kenne (und ich habe mir viele angesehen).

Klar waere eine neue Version toll, aber ich kenne kein System, dass seit 7 Jahren (so lange setze ich den Dirigenten ein) nahezu ohne Updates stabil und sicher laeuft. Und das nicht nur bei einem meiner Kunden!

Da haste was richtig grosses erschaffen, Eppi!

--------------------

Gruss
Oli

Meine DeDi-Seiten sind HIER zu finden.
Top   
fuchs
Geschrieben am: 07. May 2012 - 09:56


Member


Gruppe: Members
Beiträge: 391
Mitgliedsnummer: 669
Mitglied seit: 18. Jul 2004


Hallo,
da schließ ich mich doch auch gleich an, und kann das nur bestätigen.
Habe Projekte welche schon seit mehreren Jahren nur vom Kunden betreut werden,
und diese immer noch sehr zufrieden sind und sich absolut nichts anderes vorstellen wollen.

Nur Geduld......

Vorallem wenn ein System schon so lange ohne Probleme funktioniert wird es sicher auch so bleiben !!! ;-)

beste Grüße
Thomas

--------------------

www.speedweb.biz
Ich habe zu wenig Zeit,
aber mir fehlt die Zeit, darüber nachzudenken, warum!
Top    

Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

14 Antworten seit 02. Aug 2011 - 11:51

Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken


Neue Umfrage | neues Thema

Home | Das Projekt | Download | Entwicklung | Dokumentation | Forum | Impressum